Chegato-Gruppe
Die Partnerschaft

Seit 1986 ist die evangelisch-lutherische Gemeinde des ehem. Kirchenkreises Hannover-Linden und die Gemeinde Chegato aus Zimbabwe Partner und besuchen einander gegenseitig im 2-Jahres-Rhythmus: Partnerschaft lebt von Begegnung. Mancher Wunschtraum unserer Partner wurde Wirklichkeit:  Eine kleine Mühle, ein Staudamm und eine Kapelle sind entstanden. Kinder, die zu AIDS-Waisen wurden, werden unterstützt, um weiter zur Schule gehen zu können. Zurzeit planen wir, die Versorgung mit Wasser zu verbessern.

Den neuesten Reisebericht aus dem Jahre 2015 finden Sie auf der Seite Chegato!

Einen Bericht aus dem Stadt-Anzeiger West der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 22.09.2016 finden Sie hier (zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken!):










„Learning to Read „ - Hilfe für AIDS/HIV-Waisen

Viele Schulkinder werden Waisen, wenn ihre Eltern an HIV/AIDS sterben. Wenn in den Familien niemand mehr das Schulgeld zahlen kann, müssen die Kinder die Schule verlassen.
 2003 erfuhren wir dies beim Zurücklassen unserer Reisekasse in Höhe von 100€: Zwei Waisen konnten nur deshalb  bis zum Abitur in der Schule bleiben.
Es ist uns wichtig geworden, verwaisten Kindern den Schulbesuch zu ermöglichen. „Learning to Read“ heißt das Projekt, in Anlehnung an das gleichnamige Kunstwerk von Jonathan Mhondorohuma / Zimbabwe. Pro Jahr können wir 50 betroffenen Schüler/innen den Schulbesuch sichern - mit Hilfe von Kollekten, Spenden und Erlösen von Gemeindemärkten. 


Wasser- und Staudamm-Projekt

1994 haben Zimbabwer/innen und Hannoveraner/innen den gemeinsamen Bau des Gambure-Staudamms begonnen, an einem Fluss, der während der trocknen Winterzeit kein Wasser führt. Nach einem Jahr Bauzeit staut er Jahr für Jahr Wasser, „das aus Wüsten Gärten macht“: Gemüsegärten für über 100 Familien. Sie pflanzen, bewässern, ernten – mit viel Mühe zum Erfolg – Nahrung!
Damit auch Trinkwasser bald sicherer gewonnen werden kann, begleiten „Ingenieure ohne Grenzen“ unser nächstes Projekt.

 
Kontakt und Unterstützung

Die ev.-luth Partnerschaft des ehem. Kirchenkreises Hannover-Linden ist offen für weitere Unterstützung.
Für nähere Informationen kontaktieren Sie bitte Uwe Siemers-Ziegler, Pastor der St. Johannes Gemeinde in Hannover, Davenstedt
Email: uwe@siemers-ziegler.de Tel.: 0511 49 82 65

Folgendes Konto steht für eine gemeinnützige Spende bereit:

St. Johannes
Sparkasse Hannover
DE33 2505 0180 0000 5279 63
Stichwort  – Chegato –